Musikalische Früherziehung

Musikunterricht für Kinder im Vorschulalter (von 4 - 6 Jahren)

Musikalische Früherziehung steht allen Kindern offen, Kinder brauchen Musik und Tanz! Musikalische Früherziehung ist ein attraktives und bewährtes vorschulisches Lernangebot, das schon viele Kinder genutzt haben; die Kinder finden Freude und Freunde, sie gewinnen, zusammen mit Gleichaltrigen, einen ersten Zugang zur Musik. Kinder sind bildsam - diese uralte Erkenntnis hat sich in unserer Zeit zu einem Bewusstsein dafür gefestigt, den Kindern frühzeitig Anregungen und Lernimpulse zu geben.

Man weiß heute um die Bedeutung des Vorschulalters für die Entwicklung des musikalischen Gehörs und des musikalischen Interesses, aber auch um den positiven Beitrag einer musikalischen Früherziehung für die Gesamtentwicklungdes Kindes. Das Vorschulalter ist ein sehr wichtiger Lebensabschnitt, um den Kindern Wege zur Musik zu öffnen. Die Inhalte, die die Kinder spielend und lernend erfahren, kann man den folgenden Bereichen zuordnen:

  • Singen und Sprechen
  • Bewegung und Tanz
  • Musikhören
  • Instrumentenbau und Instrumentalspiel
  • Kennenlernen unterschiedlicher Musikinstrumente
  • Inhalte des Musiklernens, soweit sie für die Kinder schon wichtig und verstehbar sind